Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Protherm Ofenservice

  • 1 Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen treten in Kraft, sobald Sie mit der Firma Protherm Ofenservice in Kontakt treten. Soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien geändert werden, werden abweichende Bedingungen von uns nicht anerkannt.

  • 2 Vertragsschluss

Gegenstand des Vertrages sind folgende Leistungen:

-Dienstleistungen und Reparaturen an Kamin-, Pellet und Kachelöfen

-Verkauf von Ersatzteilen für Kamin-, Pellet und Kachelöfen

-Verkauf von Kaminöfen, Pelletöfen und Zubehör

Zustandekommen eines Vertrages:

-Annehmen eines von uns erstelltes Angebot.

-Bestellung eines oder mehrere Ersatzteile, sowie Geräte und Zubehör

-Bestellung über unseren Onlineshop.

-Erteilung eines Auftrages

-Vermittlung einer Dienstleistung oder Bestellung über Dritte

Ein von uns erstelltes Angebot oder eine Preisanfrage ist für den Kunden unverbindlich. Das Ausmessen zum Anschluss eines Gerätes vor Ort am Aufstellort ist für den Kunden nur dann kostenlos, wenn dies entsprechend vereinbart wurde.

Sollte eine verbindliche Bestellung storniert werden, behalten wir uns vor, diese Dienstleistung nachträglich in Rechnung zu stellen.

  • 3 Preise

Die angegebenen Preise sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben, es sei denn, es wird ausdrücklich auf eine Nettopreisangabe hingewiesen.

  • 4 Zahlungsmethoden

Nach erfolgtem Kundendiensteinsatz senden wir eine Rechnung per Post oder E-Mail. Diese Rechnung ist sofort nach Erhalt, ohne Abzüge zahlbar. Wenn bereits ein Preis vereinbart wurde, kann der Kunde auch direkt am Termin bar oder per EC-Kartenzahlung zahlen.

Bei Bestellungen und Lieferungen bevorzugen wir Bezahlung per Vorkasse oder angegebenen sonstigen Zahlungsmöglichkeiten. Nach Zahlungseingang wird die bestellte Ware ausgeliefert. Bei Lieferung per Nachnahme und/oder Expresslieferung ist mit einem Mehrkostenaufwand zu rechnen.

  • 5 Zahlungsfälligkeit

Der fällige Betrag ist sofort ohne Abzug zu begleichen, spätestens aber 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Ist auf der Rechnung eine Zahlungsfrist angegeben, ist dieses Fälligkeitsdatum einzuhalten.

  • 6 Zahlungsverzug

Sollte nach 14 Tagen kein Zahlungseingang festgestellt werden, tritt automatisch und ohne weiteren Hinweis der Zahlungsverzug ein. Wir behalten uns das Recht vor evtl. Mahngebühren und Ersatz für Auslagen zu erheben und unsere Forderungen zeitnah an einen Inkassodienstleister abzugeben, falls auch nach mehrfacher Zahlungsaufforderung keine Zahlung geleistet wird.

  • 7 Lieferung

Der Liefertermin der bestellten Ware ist je nach Lagerbestand unterschiedlich zu bewerten. Wir bemühen uns die Ware schnellstmöglich auszuliefern. Für Lieferverzögerungen übernehmen wir keine Haftung. Angaben zum Liefer- oder Leistungszeitraum sind unverbindlich.

  • 8 Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Protherm Ofenservice.

  • 9 Rücksendung

Eine Rücknahme von elektronischen Ersatzteilen ist generell nicht mehr möglich, wenn sie von und oder dem Kunden selbst an dem Gerät montiert wurden. Rücksendungen von falschen, doppelten oder fehlerhaften Bestellungen müssen zu Lasten des Kunden zurückgesendet werden.

  • 10 Widerruf

Die Widerrufsfrist für Bestellungen per Telefon oder Mail beträgt 14 Tage. Ausnahmen sind Ersatzteile und Geräte, die nach Bestellung des Kunden produziert werden oder speziell angefertigt werden.

  • 11 Gewährleistung und Haftung

Die Firma Protherm Ofenservice bietet Gewähr für die einwandfreie und fachgerechte Ausführung der Arbeiten sowie für das dabei verwendete Material. Sollte der notwendige Tausch eines Ersatzteiles im Zuge der Arbeiten vom Kunden untersagt werden und tritt in Folge ein Schaden bzw. Gerätausfall ein, erlischt die Gewähr.

Die Firma Protherm Ofenservice übernimmt keine Gewähr, wenn die Kaminanlage (Fang, inkl. Rauchrohre) nicht von einem konzessionierten Kaminkehrerfachbetrieb gemäß den gesetzlichen Bedingungen gereinigt bzw. inspiziert wurde.

Es wird keine Haftung übernommen, die an der Heizungsanlage durch Feuer, Bruch, Einfrieren, Korrosion von Heizkesseln, Heizkörpern, Zuleitungen und dergleichen oder durch Wasser entstehen, ebenso nicht im Falle von höherer Gewalt, unsachgemäßer Bedienung, Beschädigung durch äußere Einwirkungen, Stromausfall, Stromschwankungen, Über-/Unterspannungen, den Einbau von oder den Anschluss an Teile/n, die nicht vom Wartungsunternehmen geliefert worden sind.

Für Gewährleistungsansprüche gelieferter Ersatzteile, Öfen und Zubehör gelten die gesetzlichen Vorschriften.

  • 12 Transportschäden

Transportschäden sollten direkt beim Zusteller oder Spediteur beanstandet werden, zusätzlich muss die Firma Protherm Ofenservice unverzüglich darüber in Kenntnis gesetzt werden. Bei zu später oder ungenügender Reklamation kann keine Erstattung erfolgen. Die defekte Ware inkl. Verpackung muss Zwecks Begutachtung aufbewahrt werden.

  • 13 Mitwirkungspflichten

Eine kurzfristige Terminabsage sollte unbedingt nur telefonisch einen Tag vorher, in Notfällen spätestens eine Stunde vor dem Termin gemacht werden. Kann eine Wartung durch Verschulden des Auftraggebers trotz vorheriger Terminvereinbarung nicht durchgeführt werden bzw. hat der Auftraggeber die gewünschte Terminverschiebung nicht rechtzeitig bekannt gegeben, so wird auf jeden Fall die Anfahrtspauschale gem. den gültigen Pauschalen der Firma Protherm Ofenservice gesondert in Rechnung gestellt. Außerdem sollte der Techniker freien Zugang zu dem Gerät und angemessene Arbeitsbedingungen vorfinden. Falls nötig, sollten auch Strom- und Wasseranschlüsse zur Verfügung stehen.

Die Geräte und Ersatzteile sollten nur für ihren bestimmten Zweck benutzt werden.

  • 14 Abnahme durch den Kunden

Nach erfolgter Reparatur oder Dienstleistung wird ein Probelauf durchgeführt. Sollte der Probelauf ohne Störung verlaufen, ist der Einsatz beendet. Mit der Unterschrift auf dem Einsatzbericht bestätigt der Kunde die erfolgreiche Reparatur.

  • 15 Termine

Terminverschiebungen aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse können auftreten. Es besteht kein Rechtsanspruch des Auftraggebers auf einen bestimmten Termin. Die Firma Protherm verpflichtet sich aber, kurzfristig einen neuen Termin zu vereinbaren.

  • 16 Leistungsumfang

Der Servicetechniker der Firma Protherm Ofenservice wird beauftragt, die vereinbarten Leistungen beim Kunden durchzuführen. Dienstleistungen, die außerhalb der vereinbarten Leistungen liegen (Zusatzarbeiten, insbesondere Reparaturen und Beratung), werden gesondert in Rechnung gestellt.

  • 17 Schlussbestimmungen

Für das Vertragsverhältnis gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

AGB Protherm Ofenservice Ersatzteilshop

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeiten

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Protherm Ofenservice, Inh. Daniel Burckart.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

Vorkasse 
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung nennen.

PayPal, PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Protherm Ofenservice, Waldstraße 14, 35440 Linden, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und zu vereinbaren Zeiten, außer an Feiertagen. Bitte informieren Sie uns spätestens zwei Werktage vor Ihrer Abholung, damit wir die Ware aus unserem Lager bereitstellen können. Sie können hier auch mit EC-Karte und PIN bezahlen.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal, PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Bei gebrauchten Waren gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
• bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
• im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst unter 06403 / 979-81-88

8. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

9. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. 

[gzd_complaints _i=”2″ _address=”2″ /]

Hersteller und Partner

Rückrufbitte

Hier können Sie uns eine kurze Rückrufbitte hinterlassen. Wir melden uns dann umgehend telefonisch bei Ihnen und nehmen - falls nötig - alle Daten gemeinsam auf.

2 + 13 =

Klicken Sie hier, um stattdessen unser Standard Kontaktformular auszufüllen