Kaminofenscheibe defekt: Nutzen Sie unseren Scheibenaustausch-Service!

Ein Riss oder Sprung in der Scheibe von Kamin- und Pelletöfen kommen leider gelegentlich vor. Durch eine defekte Scheibe ist der sichere Betrieb des Ofens nicht mehr gewährleistet, weshalb sie umgehend ausgetauscht werden sollte. Gerne ersetzen wir schnellstens die defekte Scheibe durch eine neue Originalscheibe des Herstellers und erneuern in diesem Zuge auch die Dichtung.

Jetzt Anfrage senden

Die Scheibe meines Kaminofens ist gerissen – was kann ich tun?

Gerne übernehmen wir den Austausch der Scheibe Ihres Holzofens. Senden Sie uns hierzu eine Nachricht oder rufen Sie uns unter 06409/8080940 an. Bitte halten Sie die genaue Modellbezeichnung und/oder Seriennummer Ihres Ofens bereit. Sie erhalten von uns daraufhin ein Angebot und Schätzung, wann die Arbeiten durchgeführt werden können.

Was kostet der Austausch einer Kaminglasscheibe?

Der Austausch defekter Kaminscheiben dauert je nach Ofenmodell zwischen 30 Minuten und 2 Stunden. Durchschnittlich müssen Sie daher mit Kosten zwischen 50 und 150€ rechnen. Hinzukommen eventuelle Kosten für die Anfahrt und die Scheibe selbst. In vielen Fällen übernimmt die Hausratversicherung die Kosten, sofern eine Glasbruchversicherung mit abgeschlossen wurde.

Wer übernimmt die Kosten für den Austausch der Kaminglasscheibe?

Sollten Sie eine Hausratversicherung abgeschlossen haben, in welcher auf Glasschäden mitversichert sind, lohnt es sich, bei der Versicherung anzufragen, ob diese die Kosten für die Reparatur der Scheibe übernimmt. Gerne erstellen wir Ihnen vorab ein Pauschalangebot für den Scheibenaustausch an Ihrem Kamin- oder Pelletofen.

Wie läuft der Austausch der Ofenglasscheibe ab?

Unser Service-Team bringt die original Kaminglasscheibe vom Hersteller mit. Zunächst werden die alte Scheibe, sowie die Dichtungen entfernt. Daraufhin wird die Scheibe inkl. neuer Original-Dichtungen fachmännisch verbaut und mit den dafür vorgesehenen Halterungen fixiert.

Wie lässt sich die Lebensdauer der Kaminscheibe verlängern?

Die Scheibe des Kaminofens ist aus Keramikglas gefertigt und muss hohe Temperaturunterschiede aushalten. Hierbei ist nicht zu verhindern, dass Sich die Scheibe ausdehnt. Daher darf die Scheibe nicht zu fest im Türrahmen verbaut sein, da sonst zu wenig Spielraum für die Ausdehnung besteht. Auch sollten Sie darauf verzichten, aggressive Reinigungsmittel zu verwenden. Zum Reinigen der Scheibe ist es ausreichend, ausschließlich Wasser oder einen speziellen Kaminglasreiniger zu verwenden. Durch die falsche Reinigung kann die hitzebeständige Beschichtung der Ofenscheibe beschädigt werden.

Hersteller und Partner

Pelletofen Hersteller Logos

Rückrufbitte

Hier können Sie uns eine kurze Rückrufbitte hinterlassen. Wir melden uns dann umgehend telefonisch bei Ihnen und nehmen - falls nötig - alle Daten gemeinsam auf.

3 + 7 =

Klicken Sie hier, um stattdessen unser Standard Kontaktformular auszufüllen